Referenzen & Publikationen

Logo_NU_201509_weissF&P Netzwerk Umwelt GmbH

Die Geschäftsführer der F&P Netzwerk Umwelt GmbH arbeiteten seit 2001 an zahlreichen Genehmigungsverfahren in Niederösterreich, Burgenland und in der Steiermark. Hierbei wurden Genehmigungen nach dem Forstgesetz, dem Jagdgesetz, den Landesnaturschutzgesetzen, den Landes-Elektrizitätswesengesetzen, dem Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz, dem Luftfahrtsgesetz und dem Wasserrechtsgesetz fachlich begleitet.

Ein weiterer zentraler Schwerpunkt der Tätigkeiten liegt in der Umsetzung der Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über die Prüfung der Umweltauswirkungen bestimmter Pläne und Programme – der SUP-Richtlinie bei Änderungsverfahren nach den Landes-Raumordnungsgesetzen.

Darüber hinaus wurden diverse Beratungs- und Vorleistungen für die Entwicklung von umweltfachlichen Beurteilungsstandards oder strategischen Planungsentscheidungen von der überregionalen / überörtlichen bis zur konkreten Projektebene durchgeführt.

Beispielsweise wurden folgende Arbeiten durchgeführt:

  • 30 Umweltberichte für Änderungen des digitalen Flächenwidmungsplanes / örtlichen Raumordnungsprogrammes.
  • Gesamtkoordination für 20 Umweltverträglichkeitserklärungen
  • 19 Wildökologische Gutachten/Stellungnahmen
  • 15 naturschutzfachlichen Gutachten mit Schwerpunkt Ornithologie und Fledermauskunde
  • 12 Rodungsoperate
  • 20 Landschaftsbildgutachten
  • 20 Ortsbildgutachten
  • 20 UVE-Fachbeträge zu Kulturgütern
  • 20 UVE-Fachbeträge zu Siedlungswesen und Erholung
  • 20 UVE-Fachbeiträge zu Land- und Forstwirtschaft
  • Genehmigungsunterlagen Jagdrechtliches Ausnahmebewilligungsverfahren
  • Vorschläge zu Umsetzungsstandards für die SUP-Richtlinie nach der Implementierung eines sektoralen Raumordnungsprogrammes
  • Vorschlag für Leitlinien für das Untersuchungsdesign der ornithologischen Beurteilung von Windparkprojekten
  • Grundlagenarbeiten im Bereich Wildbiologie, Ornithologie

Unsere Auftraggeber sind vornehmlich private Unternehmen, die Projekte umsetzen wollen und Genehmigungsverfahren beantragen insbesondere namhafte Energieerzeugungsunternehmen. Darüber hinaus verfügen wir über ein großes Branchennetzwerk und werden fallweise von Behörden, Interessensverbänden und Partnerbüros für spezielle Aufgaben beauftragt.

PUBLIKATIONEN

Friedel T., Frey-Roos F. (2015): Forschungsbericht – Raumnutzung des Rotwilds (Cervus elaphus) im Windparkgelände Kettlasbrunn

Erstellt im Auftrag von: evn naturkraft Erzeugungsgesellschaft m.b.H., Ökowind Erneuerbare Energieerzeugungs GmbH, ImWind & Partner GmbH

Rotwild_Friedel_Frey-Roos_2015_Forschungsbericht

Print Friendly, PDF & Email

Die Kommentare wurden geschlossen